Bluedai Media » Athari


Bsrngl allerseits!

Veröffentlicht am Sonntag, 9 Januar, 2011 um 21:00 von Athari.
Kategorien:Allgemein.

Bsrngl allerseits!

(Kleine Erklärung: bei bsrngl handelt es sich um ein von mir erfundenes, vokalloses und leicht aussprechendes Sinnloswort, das sich zu jeder Situationverwenden lässt.)

Wow.  Ein Blog. Wie fängt man sowas an? Indem man einen indonesischen Gartenzwerg am nächsten Briefkasten zerschmettert? Ich denke nicht.

Zuallererst – was ist das für eine Kreatur, die nun eine Schreibbefugnis auf bd4u.de besitzt?

Ich bin eine in Berlin beheimatete Individualistin und (hoffentlich) werdende Künstlerin mit Hang zum Tiefgründigen („Künstler sind Vermittler zwischen Menschen und Gefühlen“) wie zum Sinnlosen („Streiten sich zwei Yetis, ein arbeitsunwilliger Teppich und noch ein Yeti um eine sehr wichtige Käsereibe“).

Äußerliche Kennzeichen sind Brille, lange braune unordentliche Haare und ein schwarzer Hut, der auch auf dem Schülerausweis mit drauf ist.

Ich bin 16 5/6, YouTuberin und bin auch auf dem YUC in Berlin dabei gewesen. Die YouTube-Seite erreicht ihr unter www.bsrngl.de, hier schonmal ein kleiner Vorgeschmack.

Hier auch Links zu Galerien meiner Webvergangenheit/-Aktivität:

Auf Deviantart

Twitpic

Stupidedia.org

Neben der Kritzlerei mit Bleistift, Acrylpinsel und Rechner schreib ich noch seit mindestens 3 Jahren an einer philosophisch-satirischen Fantasyromanreihe mit dem namen Athari. Veröffentlicht wird dieser Roman nicht, in Bildern oder Videos von mir wird man jedoch manchmal auf Atharielemente treffen.

Wie schon gesagt: das ist mein erster Blog. Dementsprechend hab ich keine Ahnung. Ich weiß nicht, wie lang ein Blog ist. Oder wie viel man über sich schreiben darf/soll (soll ich zum Beispiel von meiner Kryptopyrrolurie, die u.a. bewirkt, dass ich von Schokolade besoffener als von Alkohol werde, erzählen oder nicht?).  Ich weiß nicht, wie häufig ein Blog angebracht ist. Ich weiß auch nicht, was das im Entferntesten mit Brückentrollen zu tun hat. Aber das wird sich schon noch irgendwie ergeben.

Daher, Beste Grüße aus Berlin und möge euer Tag bsrngl sein.

19 comments.